Kommentare

Was sind Kommentare?

Kommentare gibt es in den meisten Programmiersprachen. Sie haben die Aufgabe für Übersichtlichkeit innerhalb eines Quellcodes zu sorgen. Bei größeren Projekten kann es schnell passieren, dass der Programmierer die Übersicht über seine eigenen Werke verliert. Kommentare können dabei Helfen, diese Übersicht zu bewahren oder anderen Leuten das Nachvollziehen des Quellcodes zu erleichtern.

Eine weitere Anwendung für Kommentare ist das auskommentieren von Bestandteilen des Quellcodes, die man zur Zeit nicht braucht. So kann man das Löschen umgehen und kann anderen Anwendern bspw. eine Vorgängerversion einer Funktion zusammen mit der neuen Version liefern.

Wie erstelle ich Kommentare

Kommentare werden immer mit bestimmten Zeichen eingeleitet. In Lua beginnt ein Kommentar mit einem doppelten -.

-- Das ist ein Kommentar

Alles hinter dem doppelten Bindestrich wird vom Interpreter als Kommentar bewertet und nicht in Maschinencode übersetzt.

Es gibt zudem die Möglichkeit mehrere Zeilen auszukommentieren. Dazu erzeugt man mit eckigen Klammern einen String dem ein doppelter Bindestrich vorangestellt wird.

--[[
Dies ist ein so genannter
Long-Comment
]]

Schlüsselworter

Zurück zu Grundlagen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License