Respawn Resources - Über Tiere, Banditenzelte und NPC-Kasernen

Wer hat sie nicht schon gesehen und in seinen Maps benutzt? Die Raubtiere, Jagtbeute, Banditenzelte, Kräutervorkommen, NPC-Kasernen usw… Aber wer weiß schon, dass es eine Menge Funktionen gibt um eben diese zu kontrollieren? In diesem Artikel werde ich die wichtigsten vorstellen.

Logic.GetSpawnedEntities

Diese Funktion ist in meinen Augen die wichtigste. Sie gibt hintereinander alle IDs der gespawnten Objekte aus. Als Parameter braucht sie die EntityID des Spawners, also der Entity, von der aus Rohstoffe, Tiere oder Soldaten gespawnt wurden.

local animal = {Logic.GetSpawnedEntities(GetID("lions"))}

Hier werden alle erzeugten Löwen erfasst. Das funktioniert natürlich auch für Banditenzelte, Kasernen, Kräuter und Jagtbeute.

Logic.RespawnResourceGetCurrentAmount

Diese Funktion gibt die aktuelle Anzahl der gespawnten Entities zurück.

local animal = Logic.RespawnResourceGetCurrentAmount(GetID("lions"))
Logic.DEBUG_AddNote("Es leben noch "..animal.." Löwen.")

Logic.RespawnResourceGetMaxCapacity

Mit dieser Funktion erhält man das Maximum an Entities, die dieses Objekt erzeugen wird.

local maximum = Logic.RespawnResourceGetMaxCapacity(GetID("lions"))
Logic.DEBUG_AddNote("Es werden maximal "..maximum.." Löwen erscheinen.")

Logic.RespawnResourceSetMaxCapacity

Diese Funktion ändert die Anzahl der maximalen Kapazität der Spawn-Entity. Als Werte können nur Integer übergeben werden.

Logic.RespawnResourceSetMaxCapacity(GetID("lions"),8)

Aus diesem S_LionPack werden maximal 8 statt nur 4 Löwen gespawnt.

Logic.RespawnResourceEntity_Spawn

Es wird sofort gespawnt.

local animal = Logic.RespawnResourceGetCurrentAmount(GetID("lions"))
if animal == 0 then
      Logic.RespawnResourceEntity_Spawn(GetID("lions"))
end

ActivateRespawnForCarnivores

Aktiviert das automatische Neuerschaffen von Raubtieren. Diesmal funktioniert es nur für Raubtiere!

ActivateRespawnForCarnivores(GetID("lions"))

Hier werden dann immer wieder neue Löwen nach Standartwerten erzeugt.

Schlusswort

Ich hoffe diese Funktionen können dir helfen Respawnen von Banditen und Tieren nun nach deinem Ermessen zu manipulieren.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License